Tanzkurse

Kizomba

Kizomba ist ein Paartanz, der in Sachen Sinnlichkeit seinesgleichen sucht.

Der Name kommt aus dem Sprachstamm des Kimbundu und bedeutet: Fest, Spielerei, Tanz, Unterhaltung.

Entstanden ist Kizomba in Angola auf Basis des Semba, der mit traditionellen afrikanischen Rhythmen und moderner europäischer Musik kombiniert wurde. Kizomba ist einer der populärsten Musik- und Tanzstile im portugiesischsprachigen Raum in Afrika (Angola, Äquatorialguinea, Guinea-Bissau, Kap Verde, Mosambik, São Tomé und Príncipe). Der Tanz wurde später von Einwanderern nach Portugal gebracht und so hat Kizomba seinen Weg zu uns gefunden.